Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Infos
Craftrad Magazin Ausgabe 15

Artikelnummer: ABMS-11290


9,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 9,00 €
Lieferzeit 1-3 Tage

Versanddauer: 2 - 3 Werktage

Nur wer ausreitet erkennt, dass die Welt keine Scheibe ist. Aber auch ohne diesen philosophischen Zugewinn bleibt das Reisen per Motorrad unvergleichlich. Beweise und Inspiration findet ihr in unserer neuesten Ausgabe. Die Welt ist ein Drops, der gelutscht werden will.  CRAFTRAD N°15 ? Bon... Weiterlesen


Nur wer ausreitet erkennt, dass die Welt keine Scheibe ist. Aber auch ohne diesen philosophischen Zugewinn bleibt das Reisen per Motorrad unvergleichlich.
Beweise und Inspiration findet ihr in unserer neuesten Ausgabe.
Die Welt ist ein Drops, der gelutscht werden will.
 CRAFTRAD N°15 ? Bon Voyage!
 







 

Im Schatten der Berge ? 46 Works

Für Shiro Nakajima sind die Bergpässe und Landstraßen in den Yatsugatake-Bergen in Japan mehr als nur allerfeinste Teststrecken für seine Umbauten und Oldtimer. Hier findet er Ruhe, Inspiration und die perfekte Umgebung zur Verschmelzung von Eigenheim und Garage.

?

Nichts für Grünschnäbel ? Greenhorn

Dem Namen nach ein Offroad-Event für Anfänger ? in der Praxis ein schonungsloser Härtetest für Mensch und Maschine. Der schwedische Fotograf und Journalist Kenneth Olausson war 1967 als 18-Jährige das erste Mal beim Greenhorn Enduro in der kalifornischen Mojave Wüste dabei. Sein Bericht liest sich dennoch so lebendig, als wäre es erst gestern gewesen.

?

Indian Wrecking Crew ? Flat Track in den 50ern

Lange vor der erfolgreichen FTR 750 mischte Indian Motorcycles in den frühen 1950er Jahren die amerikanische

 Flat-Track-Szene auf. Von 1951 bis 1953 dominierte die sogenannte ?Indian Wrecking Crew? die nationalen Meisterschaften und lehrte dem Hauptgegner Harley-Davidson das Fürchten. Wir erinnern uns an die Nummer-1-Jahre der Marke aus Springfield.


Kontaktdaten
Frage zum Produkt
Vielen Dank für Ihre Produktanfrage.